Trachtenweste

Die Trachtenmode war einst die traditionelle Volkstracht in den einzelnen Bundesländern, doch leider wird sie nur noch vereinzelt in den Regionen getragen. In Niedersachsen im Kreis Schaumburg, gibt es noch teilweise die Volkstracht zu sehen. Die Volkstracht, grenzte sich von der bürgerlichen Kleidung ab. Da ist es doch eine wunderbare Idee, die Trachten Mode wieder im modischen Stil an zu fertigen. Die Mode- Branche hat sich mit multivierten Kräften der Trachtenmode wieder gewidmet.

Die Kreationen von der Trachtenweste werden dem Stil der Trachtenhose, Hemden oder der Jacke angepasst. Auch bei der Trachtenweste wird auf Qualität und Quantität geachtet. In Leder oder Lodenstoff mit feschen Accessoires sind die Trachtenwesten eine optische Bereicherung in der Modewelt.

Die Trachtenweste wird gerne in Kombinationen mit Jeans getragen und da sind die Wildlederwesten im Country Style am geeignetsten. Aber natürlich ist die Trachtenweste ein exklusives Kleidungsstück für Trachtenhosen und Röcke. Die Vielfalt der Trachtenweste, zeigt wie individuell sich die Mode- Branche damit beschäftigt. Die Verzierung und Accessoires machen aus der Weste ein schickes Teil. Mit Edelweißmuster und Hirschknöpfen verziert oder mit Revers, doppelreihig und die besetzten Taschen mit Ziernähten, sind beliebt bei Klein und Groß. Die Stoffe mit dem Innenfutter wurden von den Mode-Designern in bester Qualität verarbeitet. Genussvoll anzusehen ist auch die Kombination von Farben der Trachtenweste. Zum Beispiel eine graue Weste mit dunkelgrünen Paspeln abgesetzt, wirkt sportlich und attraktiv in seinem Aussehen. Dagegen ist die Trachtenweste aus Samt für die Abendgarderobe gedacht. Auch hier wurde nicht mit Farb-Kombinationen gegeizt. Wenn Sie noch eine edle Weste zu einem besonderen Anlass brauchen, gibt es für Sie im Internet, reichliche Auswahl von Online- Shops. Da finden Sie mit Sicherheit die richtige Trachtenweste.