Trachtentuch

Zum perfekten Look gehört zum Trachten Dirndl noch ein Trachtentuch. Es wird über die Schultern getragen und macht den Dirndl-Look komplett. Man bekommt ein Trachtentuch in vielen verschiedenen Farben und mit Stickereien.

Es gibt dabei handgefertigte Trachtentücher, die auf jeden Fall einzigartig sind. Somit hat man ein Unikat. Man bekommt Trachtentücher im traditionellem Design mit traditionellen Mustern und Spitze und man bekommt Trachtentücher ebenso aus Seide mit Aufdrucken oder schönen Mustern.

Traditionell ist ein Trachtentuch übrigens aus Baumwolle und fühlt sich geschmeidig an. Die Muster auf den Tüchern sind meistens immer anders und sie wirken äußerst modisch. Die Muster sind meistens in roten oder blauen Tönen, die mit weißen Mustern vermischt sind. Die Stickereien sind oft sehr aufwendig und lassen das Tuch wunderschön aussehen.

Ein Trachtentuch sieht nicht nur sehr gut aus, es wärmt zusätzlich noch ein bisschen, da es auf Oktoberfesten oder anderen Veranstaltungen abends oft etwas kühl wird. Ein Trachtentuch ist das modische Highlight im Oktober beim Oktoberfest und es sieht wirklich gut aus.

Außerdem kann man ein Trachtentuch auch im Set kaufen, mit einem Dirndl zusammen. Dann hat man aufeinander abgestimmte Kleidung und wirkt sehr stilvoll.

Ein Dirndl und ein Trachtentuch zu tragen ist auch nicht nur etwas für das Oktoberfest, sondern auch auf anderen Veranstaltungen kann man die Trachtenmode durchaus tragen. Trachtenkleidung kommt immer mehr in Mode und darf schon auf fast keinem Zeltfest mehr fehlen. Man verbindet die Mode einfach mit Ausgelassenheit und aus diesem Grund sind die Trachtenkleidung und die Trachtentücher in den letzten Jahren so beliebt geworden.